Startseite

Hilfe sofort !

0162-2179111

Kontakt      Impressum

Sachverständigenbüro Beelitz Thomas Schrader

 

Ihr unabhängiger Kfz-Sachverständiger für Schäden und Bewertung für Berlin und Brandenburg mit Sitz in Beelitz.

Wir bieten Ihnen unkomplizierten und professionellen Service rund um das Schadengutachten und Wertgutachten.

Besichtigungen beschädigter Fahrzeuge erfolgen auf Wunsch bei Ihnen zu Hause, in unserer hauseigenen Besichtigungswerkstatt oder in Ihrer Werkstatt des Vertrauens.

Ihr unabhängiger Kfz-Sachverständiger für Schäden und Bewertung für Berlin und Brandenburg mit Sitz in Beelitz.

Wir bieten Ihnen unkomplizierten und professionellen Service rund um das Schadengutachten und Wertgutachten.

Besichtigungen beschädigter Fahrzeuge erfolgen auf Wunsch bei Ihnen zu Hause, in unserer hauseigenen Besichtigungswerkstatt oder in Ihrer Werkstatt des Vertrauens.

 

logo

Leistungen

Nach einem Verkehrsunfall benötigen Sie schnelle, umfassende und
kompetente Hilfe, hier ist unser Sachverständigenbüro genau Ihr
Ansprechpartner!

Wir erstellen Kfz-Gutachten in den Bereichen:

• Haftpflichtschäden*
• Kaskoschäden
• bei Bagatellschäden, den Reparaturkostenvoranschlag
• Fahrzeugbewertungen (Wertgutachten)
• Rechnungsprüfung
• Beratung
• Gebrauchswagenbewertung
• Leasingrücknahmebewertung

Referenzen

Über uns

 

about-us

Thomas Schrader
geboren: 23.10.1980

2001 Abschluß der Ausbildung zum Kfz - Mechniker mit Gesellenbrief
anschließend sammeln von Erfahrung im Pkw und Lkw Bereich

2007 bis 2008 KFZ-Meisterausbildung

2008 erlangen von Zertifikaten: für Airbag/ Gurtstraffer, Klimaanlage,
Abgasuntersuchung

2009 Ausbildung zum Sachverständigen für Schaden und Bewertung (TÜV)

Ratgeber

Das sollten Sie wissen - Ihre Rechte nach einen unverschuldeten Verkehrsunfall

Schadenfeststellung durch einen unabhängigen Kfz-Sachverständigen

Schadenabwicklung durch einen Rechtsanwalt Ihres Vertrauens

Schadenfeststellung durch einen unabhängigen Kfz-Sachverständigen

Reparatur Ihres Fahrzeuges in der Werkstatt Ihres Vertrauens

Wenn ein Totalschaden vorliegt

 Begriffe

 

Bagatellschaden

Nutzungsausfallentschädigung

Opfergrenze, 130% Prozent-Grenze

Restwert

Schadenabrechnung, fiktiv

Schadenabrechnung, konkret

Totalschaden, technischer

Totalschaden, unechter

Totalschaden, wirtschaftlicher

Wertminderung, merkantile

Wiederbeschaffungswert

NEWS

  • Posts not found

Unsere Partner

allianz-partner

toepel-rechtsanwalt-partner

autohaus-michendorf-partner

xtreme-mobility

 

SV Büro Beelitzlogo-contact
Brücker Straße 126
14547 Beelitz

Telefon: 0162-2179111
E-Mail:   t.schrader@sv-buero-beelitz.de

Kontakt

Captcha
captcha

Angaben gemäß § 5 TMG:

SV Büro Beelitz

Brücker Straße 126
14547 Beelitz

Vertreten durch:

Herr Thomas Schrader

Kontakt:

Telefon: 0162-2179111
Webmail brief
E-Mail: t.schrader@sv-buero-beelitz.de

Registereintrag:

Eintragung im Handelsregister.
Registergericht:Amtsgericht Musterstadt
Registernummer: AMS-999999

Umsatzsteuer-ID:

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß §27 a Umsatzsteuergesetz:
DE85460319625

 

Steuer-Nr.:

048/271/01198

 

Quellenangaben für die verwendeten Bilder und Grafiken:

www.fotolia.de

Datei: #71456099 | Urheber: Fotolia RAW

Design & Umsetzung: adocom ohg

Dyrotzer Ring 4
14641 Wustermark

www.adocom.de - www.adomail.de

Hotline: 0700 - 236 266 33 (0700 - adocomde)
(0,06 EUR je angefangene 30 Sek.)

adocom OHG

Haftung für Inhalte

Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Copyright (c) 2015 adocom ohg und dessen/deren Lizenzgeber. Alle Rechte vorbehalten.

Allgemeine Geschäftsbedingungen

§ 1 - Geltung der Bedingungen

Die Erstellung des Gutachtens vom Auftragnehmer für den Auftraggeber erfolgt ausschließlich aufgrund dieser Geschäftsbedingungen.

§ 2 - Auftragserteilung

Der Auftrag zur Gutachtenerstellung ist schriftlich zu erteilen, aber auch mündlich, telefonisch oder über andere Telekommunikationstechniken aufgegebene und so entgegengenommene Aufträge gelten als verbindlich. Der Auftraggeber hat dem Auftragnehmer alle zur ordnungsgemäßen Erstellung des Gutachtens erforderlichen Unterlagen und Auskünfte unentgeltlich und ohne besondere Aufforderung zur Verfügung zu stellen. Desweiteren hat der Auftraggeber das Schadenausmaß und den Schadenumfang möglichst umfassend und wahrheitsgemäß zu erläutern, um eine ordnungsgemäße Schadenaufnahme zu ermöglichen. Alt- und Vorschäden sind vom Auftraggeber umfassend zu benennen bzw. aufzuzeigen. Nachteile aus unrichtigen Angaben oder durch Verschweigen von Tatsachen durch den Auftraggeber oder wegen verspätet oder nicht eingegangener Dokumente gehen nicht zu Lasten des Auftragnehmers.

§ 3 - Vollmacht

Der Auftraggeber legitimiert den Auftragnehmer zur Vornahme aller ihm erforderlich und zweckdienlich erscheinenden Feststellungen, Untersuchungen und Leistungen bei und gegenüber Behörden, Unternehmen und Dritten.

§ 4 - Zahlungsbedingungen

Soweit keine andere schriftliche Vereinbarung getroffen ist, ist das Sachverständigenhonorar zum Zeitpunkt der Gutachten- und Rechnungserstellung unmittelbar fällig. In der Regel erfolgt der Gutachtenversand per Nachnahme. Nach erfolgloser Mahnung kann ohne weitere Ankündigung das gerichtliche Mahnverfahren eingeleitet bzw. Klage erhoben werden.

§ 5 - Sachverständigenhonorar

§ 5.1

Bei Schadengutachten richtet sich das Honorar nach der Schadenhöhe. Als Schadenhöhe sind im Reparaturfall die kalkulierten Reparaturkosten incl. MwSt. zuzüglich einer eventuellen Wertminderung maßgebend. Bei einem Totalschaden ist der Wiederbeschaffungswert (entspricht Wert vor Schadeneintritt) incl. MwSt. die Berechnungsgrundlage. Die Honorarliste liegt zur Einsichtnahme aus. Sie wird gegebenenfalls als Anhang dieser AGB beigefügt.

§ 5.2

Bei Bewertungen richtet sich das Honorar nach der auch ausliegenden internen „Honorartabelle für Bewertungen“.

§ 5.3

Bei Beratungen oder Gutachten nach Zeitaufwand, wird ein Stundensatz von derzeit 90,00 € zuzüglich MwSt. berechnet.

§ 5.4

Die Nebenkosten sind der ausliegenden Tabelle zu entnehmen.

§ 5.5

Bei Ausnahmefällen kann auch eine Festpreisvereinbarung getroffen werden.

§ 5.6

Rechnungsprüfungsberichte und Nachbesichtigungen gelten grundsätzlich als neue Aufträge und werden mit 25 % des sich aus der Honorartabelle ergebenden Grundhonorars zzgl. Nebenkosten abgerechnet.

§ 5.7

Die gefertigten Fotografien werden mit 1,90 € pro Stück berechnet, liegen dem Gutachten mehrere Fotosätze bei, werden die Folgeabzüge mit 1,20 € berechnet.

§ 5.8

Bei Gerichtsgutachten wird ordnungsgemäß nach dem ZSEG abgerechnet.

§ 5.9

Werden zur vollständigen Schadenfeststellung De- bzw. Montagearbeiten erforderlich, die durch den Sachverständigen ausgeführt werden, so werden diese nach Zeitaufwand abgerechnet (siehe auch § 5.3).

§ 6 - Differenzvergütungsklausel

Erfolgt nach der Tätigkeit als Privatsachverständiger eine weitere, gerichtliche zur Beweissicherungszwecken - entweder als Zeuge, sachverständiger Zeuge oder auch gerichtlicher Sachverständiger- so wird die Differenz fällig zwischen der gerichtlichen Entschädigung und dem Honorar gemäß § 5, 5.3 dieser AGB.

§ 7 - Stornierung

Auftragsstornierungen sind schriftlich, per Telefax oder E-Mail mitzuteilen. Stornierungskosten werden pauschal mit € 100,00 zzgl. Mehrwertsteuer berechnet und sind unmittelbar fällig. Nach Beginn der Auftragsdurchführung wird der vollständige Rechnungsbetrag fällig.

§ 8 - Gutachtenerstellung

Der Auftraggeber erhält, sofern nichts anderes vereinbart, das Gutachten in einfacher Ausfertigung, bestehend aus einem Original mit Original-Lichtbildsatz. Ein Duplikat und der Lichtbildnegativsatz bzw. die Bilddateien verbleiben beim Auftragnehmer. Die Form, Gliederung, Formulierung und Inhalt der Gutachten für Haftpflicht- und Kaskoschäden entsprechen den Richtlinien des Instituts für Sachverständigenwesen in Köln.

§ 9 - Gutachtenversand

Der Versand des Gutachtens an den Auftraggeber oder auf Wunsch des Auftraggebers an Dritte, erfolgt auf Risiko des Auftraggebers.

§ 10 - Haftung

Der Auftragnehmer ist verpflichtet, den erteilten Auftrag nach bestem Wissen und Gewissen auszuführen. Bezüglich der Haftung des Auftragsnehmers gelten die gesetzlichen Regelungen.

§ 11 - Anwendbares Recht

Für diese Geschäftsbedingungen und die gesamten Rechtsbeziehungen zwischen Auftraggeber und Auftragnehmer gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

§ 12 - Gerichtsstand

Der Gerichtsstand des SV Büro Beelitz Thomas Schrader ist Brandenburg

§ 13 - Salvatorische Klausel

Sollte eine oder mehrere dieser Bedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein, so wird die Gültigkeit der übrigen Bedingungen hiervon nicht berührt. So in unwirksamen Klauseln ein wirksamer, angemessener Teil enthalten ist, soll dieser aufrechterhalten werden. Die Parteien verpflichten sich schon jetzt, eine Ersatzregelung zu treffen, die dem wirtschaftlichen Ergebnis der weggefallenen Klausel am nächsten kommt.